Impressum / Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 TMG und § 55 Abs. 2 RStV

Vertretungsberechtigter der Freien evangelischen Gemeinde Brühl und gemäß § 55 Abs. 2 RStV inhaltlich Verantwortlicher:
Dr. Martin Leonhard
Württemberger Weg 16,
50389 Wesseling
Tel:   02236 3314 634
E-Mail:

Web-Design & -Mastering:
Reimar Imhof
Michael Leonhard

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle Angaben auf unseren Internet-Seiten sind sorgfältig geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann keinerlei juristische Verantwortung, Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität aller Angaben übernommen werden.

 

Datenschutzerklärung

Stand: 27. Mai 2018. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

Die Freie evangelische Gemeinde Brühl (FeG Brühl) ist als Ortsgemeinde Teil des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (BFeG). Der BFeG ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (KödR). Deshalb gilt für die FeG Brühl die Datenschutzordnung des BFeG (nähere Angaben siehe hier).

Die FeG Brühl nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung dieser Webseite www.feg-bruehl.de sehr ernst. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG). Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie einwilligen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Speicherung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur entsprechend der folgenden Angaben:

Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Weitergehende Datenerhebungen und-auswertungen durch spezielle Dienste wie Google Analytics werden für diese Webseite nicht vorgenommen.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Bei der Einwahl in den internen Bereich der Webseite wird von Ihrem Browser ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind Steuerdateien, die dazu dienen, die Nutzung des internen Bereichs nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren („Session-Cookies“). Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kalender von Churchtools

In die Webseite ist ein Kalender eingebettet, der über das Programm Churchtools betrieben wird. Bei Abruf des Kalenders werden IP-Adresse, Informationen zum Browser und Computer des Benutzers sowie die aufrufende Webseite an Churchtools übertragen. Die Daten werden automatisch in den Server-Logs gespeichert. Sie werden nicht automatisch weiterverarbeitet und nicht weitergeleitet, sie dienen ausschließlich der Fehlersuche und zur Verbesserung der Systemstabilität.

Beim Aufruf des Kalenders wird ein Session-Cookie „Churchtools_ct_“ mit einer Session-ID auf dem Nutzerrechner vorübergehend gespeichert. Beim Anmelden bei Churchtools mit bereitgestellten Zugangsdaten (gilt nur für Mitarbeiter mit entsprechendem Zugang) wird ein Cookie dauerhaft auf dem Nutzerrechner gespeichert.

Weitere Informationen unter https://church.tools/de/info/datenschutz/

OpenStreetMap

Wir setzen auf unserer Seite die Karten-Komponente "OpenStreetMap" der Organisation Openstreetmap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU United Kingdom, nachfolgend „OSMF“, ein.
Bei jedem Aufruf der Seite „Anfahrt/Kontakt“, in die die Komponente "OpenStreetMap" eingebunden ist, werden bei der Openstreetmap Foundation folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch die Openstreetmap Foundation auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zu gewährleisten. Der dahinterstehende gewerbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, in ihrem Browser das Laden von externen Inhalten zu blockieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "OpenStreetMap" nicht nutzen können. Weitere Informationen unter www.openstreetmap.org/about.

Google Analytics

Nur für den Aufruf der Predigtmitschnitte setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Mails und Telefonnummern

Die Webseite enthält an verschiedenen Stellen (u.a. auf der Seite „Anfahrt/Kontakt“) Mailadressen und Telefonnummern zur Kontaktaufnahme mit den jeweils zuständigen Ansprechpartnern. Wir weisen darauf hin, dass bei Nutzung dieser Kontaktwege personenbezogene Daten in den jeweiligen Mailprogrammen bzw. Telefonspeichern gespeichert werden können und dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Kontaktdaten werde zur Information der zuständigen Personen bzw. Anfrageabwicklung an Personen innerhalb der Gemeinde weitergegeben. Für die Weitergabe solcher Daten außerhalb der Gemeinde wird bei Bedarf eine Einwilligung eingeholt. Bei Nutzung dieser Kontaktwege gehen wir von einer Einwilligung der Speicherung entsprechend angegebener Daten im Rahmen dieses Kontaktaufnahme- und Anfragevorgangs aus.

Links auf externe Webseiten

Die Webseite enthält an verschiedenen Stellen externe Links. Wir weisen darauf hin, dass bei Nutzung dieser Links die Datenschutzerklärungen der betreffenden Webseiten gelten und zu beachten sind. Die FeG Brühl bemüht sich, ausschließlich Links zu sicheren Webseiten zu verwenden, übernimmt hierüber aber keine Gewähr oder Haftung.

Einsichtnahme, Korrektur, Sperrung, Löschung

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit nicht rechtliche Hindernisse dem entgegenstehen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.